Gänseblümchen Heilpflanze Daisy

Heilpflanze des Jahres 2017

Jeder kennt sie, die oft unscheinbare Heilpflanze des Jahres 2017!

Das Gänseblümchen!

Jedes Jahr wird vom Verein NHV Theophrastus die Heilpflanze des Jahres gekürt.

Aber was steckt denn so Besonderes in dieser kleinen Schönheit?

Nun, es ist nicht nur schön anzuschauen und bringt gute Laune in den Alltag,  so hat es auch schon so einige Verliebte hoffen lassen…. sie/er liebt mich… sie/er liebt micht nicht… ♥ Wer kennt das nicht?!

Lichthungrig öffnet sich das kleine Powerpaket nur bei Sonnenlicht, bei Regen bleibt es geschlossen.

Als „kleine Schwester“ der Arnika wird es unter Kräuterkundigen gerne bezeichnet und hilft somit unter anderem bei:

  • Prellungen & VerstauchungenGänseblümchen Heilpflanze Daisy
  • Zerrungen & blauen Flecken
  • regt den Stoffwechsel an
  • leistet wunderbare Dienste bei Hautleiden (Hautunreinheiten, Ekzeme, gereizte Haut)

Besonders für Kinder ist das Gänseblümchen gut verträglich! Nicht aber bei Korbblütlerallergie!

Es macht sich wunderbar auf einem Butterbrot, der Suppe oder im Salat. Ein Kräutersalz daraus herstellen, als Tee zubereiten oder in Öl ansetzen. Man kann es einfach so pflücken und als frisches Superfood sofort genießen.

Das Gänseblümchen liebt mich 😉 und ich liebe es!